Sonntag, 19.  Februar 2017

Wer Pech anfaßt, besudelt sich
48/3/12

Vorsicht ist nicht Feigheit, Leichtsinn ist nicht Mut
54/1/12 - 55/1/12 - 56/1/12 - 57/1/12 - 58/1/12

Tue in allen dein Bestes
54/2/12

Was dich nicht brennt, das blase nicht
55/2/12 - 56/2/12

Leben heißt: kämpfen
55/3/12

Geduld, Vernunft und Zeit macht möglich die Unmöglichkeit
56/4/12

Komme, was kommen mag; Die Zeit und Stund' rinnt durch den rauh'sten Tag
57/2/12

Den höchsten Sieg erringt, wer sich selbst bezwingt
57/3/12 - 59/3/12

Wo Eitelkeit anfängt, hört der innere Wert auf
57/4/12

Willig Pferd soll man nicht spornen
58/3/12

Ein Freund ist ein Geschenk, das du dir selber gibst
58/4/12 - 60/2/12

Taten beweisen mehr als Worte
59/1/12

Ich fahre langsam, denn ich habe es eilig
60/1/12 - 68/1/12

Früh übt sich, was ein Meister werden will
62/1/12

Wer rastet, der rostet
63/1/12 - 64/1/12


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Seitenanfang