Sonntag, 19.  Februar 2017

Von einem Traumwetter wie beim letzten Stammtisch konnte diesmal keine Rede sein. Der Winter ist da. Vielleicht lag es an den kalten Temperaturen, dass sich nur 12 Flehrl im Hummelsteinerstamm161111 b Park einfanden.
Bevor der gemütliche Teil begann, wurde erstmal gegessen. Man bräuchte es fast nicht mehr erwähnen, wieder wurden fast ausschließlich die schon legendären Cordon blue verspeist.

Bereits beim Essen wurde eine interessante Frage (interessant für ältere Semester) diskutiert. Was bedeutet eigentlich "lol"? Dieses Kürzel taucht öfter in Emails bzw in sozialen Netzwerken auf. So richtig wusste keiner eine Antwort. Kein Wunder, unterschreibt ja unsere Generation mit MfG.


Laut Wikipedia: Akronym für Laughing out Loud oder auch laugh out loud,(deutsch „lautes Lachen“)stamm161111 a

Die neuen Geschichten von unserem Dr. Dr. S. sorgten dann für Heiterkeit. Erwin W. aus E. wusste aber überhaupt nicht, wer dieser Dr. Dr. S. war. Von dem er schon soviel auf unserer Homepage gelesen hatte. Lustig fand er's allemal. Na der Schne....(praktizierter Datenschutz) aus der B1. Da fiel der berühmte Groschen.

stamm161111 cRudi R. brachte nach ein paar Bier die Thomas Bessemer Birne ins Gespräch. Um was es hier ging und ob man die Birne essen konnte, wusste er nicht mehr. Aber der Name hatte sich bei ihm eingeprägt.
Thomas ist nicht der Vorname von Bessemer, der hieß Henry und Thomas, Sydney mit Vornamen. Es gibt ein Thomas- und ein Bessemer- Verfahren bei der Stahlherstellung. Die sogenannten Bodenblasverfahren, die heute keine Bedeutung mehr haben. Es gab eine Thomasbirne.  Damals gelehrt von dem Unterrichtsbeamten P. mit dem dicken Bauch

Natürlich wurden auch wieder olle Kamellen zum besten gegeben. So ging der Abend wieder viel zu schnell vorbei.

Bis zum nächsten Stammtisch im Februar 2012

lol

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Seitenanfang