Sonntag, 19.  Februar 2017

Leider gibt es keinen Bericht. Der Schreiberling fiel wegen einer Zahnbehandlung, autsch, aus.

Folgender Bericht wurde uns noch nachgereicht:

Bei traumhaftem Frühlingswetter trafen sich 13 ehemalige wieder im Biergarten. Vier Stammteilnehmer mussten im Vorfeld wegen dringend erforderlichem Erholungsurlaub absagen. Das gab es, soweit ich mich erinnere noch nie, ist aber vermutlich ein Zeichen von zunehmendem Stress im geregelten Tagesablauf eines Ruheständlers

Beim ersten Sommertermin des Jahres ist schönes Wetter schon Tradition.


Als Standardgetränk hat sich Weizenbier in unterschiedlichen Sorten (alkoholfrei, leicht und „mit allem“) als unangefochtener Spitzenreiter etabliert. Die normalen Biertrinker bekommen langsam schon Depressionen wegen der Übermacht der Weizentrinker

 

Unsere altbekannte Bedienung trug diesmal viele tolle, knusprige Schäufele aus der Küche und an unseren Tisch. Ruhestand macht eben hungrig.

Die Gespräche waren vielfältig, teilweise unstrukturiert und von gegenseitiger Hochachtung geprägt. (Wie immer halt)

Schön ist, dass auch immer wieder neue Gesichter dabei sind, wobei manche bekannte Gesichter sich im Laufe des Abends verändern und auch als neu wahrgenommen werden könnten. Dieses Phänomen ist besonders ausgeprägt bei den Weizenbiertrinkern der Sorte „mit allem“ J

Schee war`s

Danke an Gerhard S. für diesen Bericht. Vermutlich hatte er Weizen "ohne alles" dass er sich so ausführlich an den Abend erinnert.

stamm210514 a                                      stamm210514 b

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Seitenanfang